88 Ärztinnen und Ärzte fordern Lockerungen

Originalbericht auf medinside.ch vom 22. Februar Offener Brief an den Bundesrat Läden, Cafés und Restaurant sollen wieder öffnen können. Das fordern 88 Ärztinnen und Ärzte in einem Offenen Brief an den Bundesrat. Nicht nur die Sozialkommission des Nationalrats fordert vom Bundesrat weitere Lockerungen. Auch 88 Ärztinnen und Ärzte tun es. Genauer sind es zwar 112, … Weiterlesen …

Covid-19 – Offener Brief von Ärzten, Wissenschaft, Unternehmern und Angehörigen der Gesundheitsberufe der Schweiz

Von Aletheia – Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit. Der Verein Aletheia vereint über 1‘000 Gesundheitsfachpersonen, insbesondere Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger, von denen viele täglich an der Corona-Front arbeiten. Der Brief ging an alle Mitglieder von Bundesrat, Nationalrat, Ständerat, Regierungsräte, sowie an das BAG und die Kantonsärztinnen und -ärzte. Brief als PDF Auszüge aus … Weiterlesen …

Infektiosität und PCR-Positivität – Nicht das Gleiche

Zum Originalartikel von Prof. Dr. med. Pietro Vernazza In der ganzen Covid-Diskussion wird nun wieder mehr der Einsatz von Covid-Testungen gefordert. Ich kann gut verstehen, dass man nichts unversucht lassen will, um die Übertragung von Infektionen zu verhindern. Ein bekanntes Problem beim Einsatz von PCR-Tests ist die Tatsache, dass der PCR Test auch nicht infektiöses, … Weiterlesen …

Wussten Sie, dass… – Frau Dr. med. Kathrin Meffert-Ruf, Kinderärztin

Von Frau Dr. med. Kathrin Meffert-Ruf, Kinderärztin (Artikel als PDF) Wussten Sie, dass… …über 95 Prozent der Menschen mit Covid-19 einen milden Verlauf haben (ohne Hospitalisation), 30 Prozent sogar ohne Symptome (Prof. Dr. med. Phillip Tarr, Infektiologe Kantonsspital BL (PRIMARY AND HOSPITAL CARE – ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN 2020;20/12):377-382)). …bei gut eingestellten Risikofaktoren (z.Bsp. Asthma, Diabetes, … Weiterlesen …

Risikogruppen schützen, Lockdown vermeiden

Ein Artikel von Prof. Dr. Anton Gunzinger, Dozent an der ETHZ, Gründer und Verwaltungsratspräsident der Supercomputing Systems (SCS) AG. Zum Originalartikel Die Zahlen zeigen klar: Corona ist nur für wenige gefährlich. Daran müssen sich die Massnahmen orientieren Der Bundesrat hat am Mittwoch die Verlängerung der einschneidenden Corona-Massnahmen bis Ende Februar vorgeschlagen. Verschärfungen bis hin zu … Weiterlesen …

Weshalb jetzt Lockdown – Frau Dr. med. Kathrin Meffert-Ruf, Kinderärztin

Von Frau Dr. med. Kathrin Meffert-Ruf, Kinderärztin, Stand 19.01.2021 Gegen den Willen der Kantone verschärft der Bundesrat die Massnahmen gegen das Coronavirus. Ab 18.1.21 werden in der Schweiz die Läden geschlossen, und es gilt eine Home-Office-Pflicht.  Weshalb schickt der Bundesrat jetzt die Schweiz in einen zweiten Lockdown? Auf welchen Grundlagen basieren diese Entscheide, wie schlimm … Weiterlesen …

Drosten Covid-19 PCR-Test Studie: Rückzugsantrag wegen wissenschaftlicher Fehler und massiver Interessenskonflikte gestellt

Dr. Bruno H. Dalle Carbonare, Molekularbiologe und Koautor des Rückzugsantrages der Drosten PCR-Test Studie Ein internationales Team von 22 Wissenschaftlern haben die dem Covid-19 PCR-Test zugrundeliegende Publikation rund um die Forschungsgruppe um Christian Drosten einer wissenschaftlichen Überprüfung unterzogen. Sie kommen zu einem vernichtenden Urteil: Die Studie enthält 8 gravierende wissenschaftliche Fehler sowie 2 Interessenkonflikte. Sie … Weiterlesen …

Die neuen mRNA Impfstoffe gegen Covid-19: «…denn sie wissen nicht was sie tun.»

Dr. Bruno H. Dalle Carbonare, Molekularbiologe und Unternehmer Zum Artikel als PDF Die Veröffentlichung dieses Artikels (als bezahltes Inserat) wurde von der CH Media verhindert Das Inserat hätte am 14. Januar erscheinen sollen als Birskombi (Wochenblatt Birseck/Dorneck, Wochenblatt Schwarzbubenland, Bibo). Die Begründung lautet wiefolgt: Der Rechtsdienst vertritt den Standpunkt, dass Werbung nicht irreführend sein darf. … Weiterlesen …

Die neusten Covid-19 Mutationen – eine weitere Annahme der Annahme

Dr. Bruno H. Dalle Carbonare, Molekularbiologe und Unternehmer Kaum traten in Grossbritannien neue Versionen des SARS-CoV-2 Virus in Form von verschiedenen Mutationen auf, taten die Mainstreammedien und Politiker wieder einmal das, was sie am besten können: Panik und Angst verbreiten, das möglichst laut und weit in die Welt, gepaart mit der Verhängung von weiteren kopflosen … Weiterlesen …

Corona und Schweden: Medienberichte und Wirklichkeit

Zum Originalbericht von Christian Kreiß Ein Standpunkt von Christian Kreiß. Wie steht es mit dem schwedischen Corona-Sonderweg? Ist es überhaupt noch ein Sonderweg? Wie ist momentan die Lage in Schweden, vor allem: Wie schlimm ist die Sterblichkeit dort? Und wie wird in den deutschen Medien dazu berichtet? Vorneweg die gute Nachricht: Ja, der liberale schwedische … Weiterlesen …

Corona-Impfung: Neue Informationen

Zum Originalartikel von Prof. Dr. med. Pietro Vernazza Gestern hat die britische Zulassungsbehörde den ersten SARS-CoV-2 Impfstoff zugelassen. Das ist die erste Zulassung einer Behörde, welche die vollen Standardprozeduren einer Zulassung verfolgt hat, auch wenn der Prozess beschleunigt wurde. Wir wissen von Regierungen, welche eine Zulassung eines Impfstoffes bereits nach einer kurzen Evaluation in einer … Weiterlesen …

Spitalstudie: Patientenmangel verursacht hohe Einbussen

Roland Berger Spitalstudie Schweiz 2020 Zur original Medienmitteilung von Roland Berger Medienmitteilung von Roland Berger Patientenmangel verursacht hohe Einbussen: COVID-19 verschärft die wirtschaftliche Lage der Schweizer Spitäler Fast Zweidrittel der Häuser erwartet 2020 ein Defizit Mittelgrosse Spitäler und Häuser in öffentlicher Trägerschaft sind besonders betroffen Pandemie beschleunigt Konsolidierung und Digitalisierung Zürich, November: Die Covid-19-Pandemie stellt … Weiterlesen …

„Propheten der Pandemie“ – eine Replik

Zum Originalartikel von Prof. Dr. med. Pietro Vernazza In der NZZ am Sonntag vom 1. November wird mir unter dem Titel «Propheten der Pandemie» indirekt mangelnde Seriosität vorgeworfen. Laut Untertitel gehöre ich zu «einzelnen Forschern, die sich dem wissenschaftlichen Konsens zur Corona-Pandemie» entgegenstellen. Aus meiner Sicht ist eine Replik nötig. Was ist Konsens? Gibt es … Weiterlesen …

Covid-19: Immunantwort stabiler als bisher vermutet

Zum Originaltext von Prof. Dr. med. Pietro Vernazza Seit Beginn der Covid-19 Epidemie wurde immer wieder behauptet, die Immunantwort, gemessen an der Antikörper-Reaktion auf SARS-CoV-2 sei ungenügend, um von einem wirksamen Schutz auszugehen.  Noch immer berichten verschiedene Medien, die Immunantwort gegen Covid-19 sei ungenügend. Die Covid-Task-Force des Bundes berichtete am 16.9.20 auch recht zurückhaltend: Die verfügbaren Studien deuten … Weiterlesen …

Mortalität und Fallzahlen – Ergänzende Analyse

Zum Originaltext von Prof. Dr. med. Pietro Vernazza Gestern hat meine Kollegin, Baharak Babouee Flury über eine interessante These zur veränderten Übertragungsrate von SARS-CoV-2 berichtet (s. Bericht). Die Quintessenz der präsentierten Arbeiten war, dass sich das Virus in den letzten Monaten verändert hat und eine höhere Ansteckungshäufigkeit die Folge sei. Nicht ganz schlüssig ist die … Weiterlesen …